Aktuelles | Termine | Mannschaften | Wer wir sind | Unser Training | Rückblick | Über Badminton | Bildergalerie | Kontakt |

27./28.2.2010 - Bezirksmeisterschaften Nordwürttemberg in Esslingen-Weil

27./28.2.2010 - Bezirksmeisterschaften Nordwürttemberg in Esslingen-Weil

Am Samstag (27.02.) und Sonntag (28.02.) wurden die Bezirksmeisterschaften in Esslingen-Weil ausgetragen. Die Bezirksmeisterschaft war auch das vierte Qualifikationsturnier für die Baden-Württembergische Rangliste im März. Für Schlierbach starteten in Weil insgesamt 13 Teilnehmer/innen, samstags starteten die Einzel U11 / U13, die Mixed U15 und die Doppel U13 / U15, am Sonntag spielten die höheren Altersklassen (U15 – U19) im Einzel.
Die Einzelwettkämpfe und die Mixed Spiele starteten gleich morgens und die Doppel Disziplinen waren auf den Nachmittag angesetzt. Das größte Teilnehmerfeld (U13-Jungen) wurden in 4er Gruppen unterteilt und nur die ersten der jeweiligen Gruppen kamen in die nächste Runde. Unsere vier Spieler hatten stark mit der Konkurrenz zu kämpfen und schieden leider schon in der Vorrunde aus. Nur unser U11 Spieler Simon Risel kämpfte sich auf den dritten Platz und hat sich somit für die Baden-Württembergische Rangliste qualifiziert. Die anderen Spieler nahmen am Nachmittag noch bei den Doppeldisziplinen teil und konnten sich auf die vorderen Plätze spielen. Bis zum Schluss waren die Plätze bei U15 Doppelspielern sehr hart umkämpft. Beim Spiel um Platz 1 und Platz 3 spielten die gleichen Paarungen gegeneinander wie in der Vorrunde und es war sehr spannend, wer jetzt am Schluss das entscheidende Spiel macht.
Am Sonntag ging es um die Qualifikation für die Baden-Württembergische Rangliste.
Bei Marcel Brinschwitz und Fabian Schünemann (beide U15) war es wichtig, dass sie unter die ersten vier Plätze kommen, um sich zu qualifizieren. Insgesamt starteten am Sonntag vier Teilnehmer/in. Sandra Hagmayer (U17) und Lucas Richter schieden leider nach ihren Vorrundenspielen aus. Bis ins Halbfinale hatten Marcel und Fabian keinerlei Probleme, doch im Halbfinale trafen sie jeweils auf ihre bekannten Gegner von Salach und Schorndorf. Die Halbfinalgegner waren an diesem Tag sehr stark und trotz starker Gegenwehr verloren unsere Teilnehmer leider ihre Spiele und trafen am Ende bei der Entscheidung um Platz 3 auch noch aufeinander. Letztendlich konnten wir mit den Ergebnissen zufrieden sein.

Die Ergebnisse
Einzel:
U11 Jungen:
3. Platz: Simon Risel
U15 Jungen:
3. Platz: Fabian Schünemann
4. Platz: Marcel Brinschwitz

Doppel:
U13 Jungen:
4. Platz: Daan Koser/Max Waldenmaier
8. Platz: Marcel Pfeffer/Luca Wörnle
U15 Jungen:
2. Platz: Hannes Braun/Fabian Schünemann
3. Platz: Marcel Brinschwitz/Philipp Hirsch

Mixed:
U15:
4. Platz: Kathrin und Philipp Hirsch
6. Platz: Miriam Richter und Hannes Braun


Qualifikation für die Baden-Württembergische Ranglisten
Nach den Endergebnissen der vier Bezirksranglistenturnieren:
U 11 Simon Risel 3. Platz
U 15 Philipp Hirsch 1. Platz
U 15 Fabian Schünemann 4. Platz
U 15 Marcel Brinschwitz 5. Platz
Damit haben sich vier Spieler für die Baden-Württembergische Rangliste qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Aktuelles

13.10.2019 - 2. Regionalrangliste

Beim zweiten Jugend-Ranglistenturnier (13.10.2019) trafen sich insgesamt 114 Jugendliche aus 16 Vereinen in der Sporthalle Bergreute in Schlierbach. Die meisten Spieler stellten die Vereine Aalener...  mehr ›

Bezirksliga Saison 2019/2020 Spielgemeinschaft SG Göppingen-Schlierbach

     mehr ›

1. Mai Hock 2019 unter blauem Himmel

Hervorragendes Wetter für den 1. Mai Hock am Rathausplatz. Das Wetter konnte dieses Jahr nicht besser sein und es kamen sehr zahlreiche Besucher zu unserem 1. Mai Hock. Für kleine und...  mehr ›