Aktuelles | Termine | Mannschaften | Wer wir sind | Unser Training | Rückblick | Über Badminton | Bildergalerie | Kontakt |

19.10.2013 - 2. Regionalrangliste NW Bezirk 3

19.10.2013 - 2. Jugend-Regionalranglistenturnier in Schlierbach

Die Turnhalle Bergreute war am 19.10. Ausrichtungsort des 2. Jugend-Regionalranglistenturniers Nord-Württemberg Region 3. Mit diesem Event war der TSV-Schlierbach zum fünften Mal Ausrichter eines Badminton-Turniers dieser Grösse. In den Altersklassen U11-U19 traten 26 Mädchen und 58 Jungen an. Für den TSV Schlierbach gingen 18 Jugendliche an den Start. Das sind 6 Jugendliche mehr als beim letzten Turnier. In Summe waren es ähnlich viele Teilnehmer wie im Jahr zuvor.

Bildergalerie
Ergebnisse
Link zum BWBV

Deutlich nach dem Meldeschluss um 9:20 Uhr trafen die letzten Teilnehmer ein, so dass wir mit Verzug um 9:50 Uhr dem Spielbetrieb starten konnten. Die jüngsten Spieler gingen zuerst an den Start. Hier war das Feld der Teilnehmer noch übersichtlich. Da nur ein Junge in U11 gemeldet war, entschieden wir uns, eine Gruppe zusammen mit den Mädchen U11.Ab Mittag konnten dann auch die ersten Siegerehrungen in den unteren Altersklassen durchgeführt werden. Mit 21 Spielern beherrschte das Jungeneinzel U17 als größtes Feld das Geschehen bis in den Nachmittag. Bereits hier gab es packende Zweikämpfe. Spieldynamik und Geschwindigkeit steigerte sich zunehmend mit den höheren Altersklassen. Bei den Mädchen und Jungen U17 und U19 zeigte sich erneut, dass Badminton ein extrem schnelles und technisch anspruchsvolles Spiel ist. Hier verliefen sehr viele Kämpfe über 3 Sätze. Da aufgrund der geringen Teilnehmerzahl bei ME U19 die Gruppen ME U19 und ME U17 zusammengelegt wurden, gestalteten sich hier die Begegnungen interessant. Gegen 18:30 endeten die letzten Spiele.

Einen hervorragenden 1. Platz für den TSV Schlierbach errangen Jonas Bergmann (1. JE U15), Philipp Hirsch (1. JE U19), Leoni Kern (1. ME U11) und Kathrin Hirsch (1. ME U19).

Siegerehrung JE U19: 2. Platz Fabian Schünemann (1.vl), 1. Platz Philipp Hirsch (2.vl) - beide TSV Schlierbach.

Die Platzierungen der TSV Jugend:

 

ME U19

ME U17  
1. Kathrin Hirsch
5. Nicole Pfisterer
3.
Jenny Krätschmer

6. Julia Weber
ME U15     ME U13
5. Jana Röck
  3. Christine Adler
7.
Julie Rückschloß


 
ME U11     JE U19
1. Leonie Kern   1. Philipp Hirsch
3. Emilie Rückschloß   2. Fabian Schünemann
JE U17

JE U15
6. Daan Koser
1. Jonas Bergmann
20. Yannick Semelka
12.
Robin Adler



13. Fabian Kraft



17. Malte Eisfeld
JE U13



8. Christoph Gerber


 

Neben den Wettkämpfen waren die lockere Gestaltung durch unseren Hallensprecher Udo und die Verpflegung ein besonderes High-Light. Bei Schnitzel, Würstchen, Fitness-Brötchen, Salaten, Kuchen und verschiedenen Naschereien wurde es den Besuchern und Betreuern ebenfalls nicht langweilig und die Spieler konnten zwischen den Spielen neue Kraft tanken.

Natürlich geht so etwas nicht ohne all die vielen Helfer, welche bereits Tage vorher die Vorbereitungen trafen und während der Veranstaltung vor und hinter den Kulissen im Einsatz waren. Für eventuelle Verletzungen stand wie gewohnt ein Team des Schlierbacher Roten Kreuz bereit. Diese hatten sogar 2 ernsthafte Verletzungen zu behandeln. All diesen Helferlein vor und hinter den Kulissen gilt unser besonderer Dank.

Der Tag war lang und anstrengend, es hat aber viel Spaß gemacht. Dass wir uns im nächsten Jahr wieder für eine Ausrichtung eines Turniers bewerben, steht jetzt schon fest.

Für die freundliche Unterstützung bei Sachpreisen und Bewirtung bedanken wir uns recht herzlich bei den Firmen

 

Oliver


Sport Holl
Weilheim

Sport Held
Ebersbach

 

Aktuelles

13.10.2019 - 2. Regionalrangliste

Beim zweiten Jugend-Ranglistenturnier (13.10.2019) trafen sich insgesamt 114 Jugendliche aus 16 Vereinen in der Sporthalle Bergreute in Schlierbach. Die meisten Spieler stellten die Vereine Aalener...  mehr ›

Bezirksliga Saison 2019/2020 Spielgemeinschaft SG Göppingen-Schlierbach

     mehr ›

1. Mai Hock 2019 unter blauem Himmel

Hervorragendes Wetter für den 1. Mai Hock am Rathausplatz. Das Wetter konnte dieses Jahr nicht besser sein und es kamen sehr zahlreiche Besucher zu unserem 1. Mai Hock. Für kleine und...  mehr ›